Badminton im TV Metjendorf 04

Norddeutschen Badminton-Meisterschaften der Altersklassen ab 35

Am Wochenende fanden in Kappeln (Schleswig-Holstein) die norddeutschen Badminton-Meisterschaften der Altersklassen ab 35 Jahre statt, an denen rund 400 Teilnehmer aus acht Bundesländern teilnahmen. Von den nach den Ergebnissen der  Niedersachsen-Meisterschaften qualifizierten Metjendorfer waren verletzungsbedingt nur zwei Spieler am Start.

Weiterlesen...

21. Hundsmühler Osterturnier

Am vergangenen Wochenende fand vom 03. bis zum 05. April 2015 das 21. Hundsmühler Osterturnier statt, bei dem in drei verschiedenen Leistungsklassen die Podestplätze für Einzel, Doppel und Mixed ausgespielt wurde. Der TV Metjendorf stattete das starke Teilnehmerfeld wieder mit vielen seiner Badmintonspieler aus, sodass bereits vor Beendigung des Turnieres dem Abteilungsleiter Tim Puls, stellvertretend für den ganzen Verein, ein großer Präsentkorb für die größte Meldezahl übergeben wurde.

Weiterlesen...

Saisonabschluss

Nachdem die Oberliga Saison schon vor einer Woche leider mit dem Abstieg der ersten Mannschaft endete, standen an diesem Wochenende die letzten Spieltage für die anderen Mannschaften an. Dabei konnten alle Mannschaften überzeugen und gute Platzierungen in ihren jeweiligen Ligen erreichen.

Weiterlesen...

Letzter Spieltag

Die erste Mannschaft des TV Metjendorf musste leider ihre letzten beiden Punktspiele in der Oberliga Nord verletzungsbedingt absagen. Nachdem sich im Laufe der Saison schon zwei Damen schwere Verletzungen zugezogen hatten (Kreuzbandriss, Schlüsselbeinbruch), verletzte sich im letzten Punktspiel auch die dritte Dame schwer (Bänderriss am Fuß). Da der TV Metjendorf daher nicht mehr antreten konnte, wurden beide Spiele mit 0:8 gewertet. Somit steht der TV Metjendorf leider als erster Absteiger fest.

Die zweite Mannschaft musste nach Hannover reisen. Dort traten sie gegen die SG Maschen/Lüneburg 1 und gegen den BC Geestemünde 1 an.

Weiterlesen...

3x Zweiter und 3x Dritter bei den Landesmeisterschaften O35 2015

Am vergangenen Wochenende fand in Cuxhaven die diesjährige Landesmeisterschaft der Altersklassen O35-O75 statt. Dabei konnte der TV Metjendorf 3 Vizemeistertitel und 3 dritte Plätze erreichen.

Weiterlesen...

Erfolgreiche Rangliste in Damme

Am Wochenende stand für die Badmintonabteilung des TV Metjendorf eine Rangliste B/C der Herren in Damme an. Für den TV Metjendorf starteten Andreas Karnbach, Johann Barth und Thorsten Beyer. Alle 3 Spieler starteten im B-Feld. Thorsten Beyer und Andreas Karnbach sind mit einem Sieg in das Turnier gestartet. Johann Barth hatte gleich einen harten Brocken in der ersten Runde, Krischan Arend von Hannover 96 und musste sich knapp geschlagen geben. In der 2 Runde musste sich Thorsten Beyer seinem Trainingspartner Frank Juchim vom SC Peine stellen. Die Partie gewann Frank klar in 2 Sätzen, am Ende stand Platz 11 auf dem Zettel. Johann Barth kämpfte sich durch die Zwischenrunde bis am Ende Platz 5 heraussprang. Andreas Karnbach zog locker ins Halbfinale, wo auch er sich Frank Juchim geschlagen geben musste. Andreas schaffte am Ende einen guten dritten Platz.

Anbei die ersten 5 Platzierungen

1. Frank Juchim

2. Krischan Arend

3. Andreas Karnbach

4. Martin Enneking

5. Johann Barth

Spielbericht aller Mannschaften vom 6. Spieltag

1 Mannschaft: Oberliga Nord

Der 11. Spieltag der ersten Mannschaft des TV Metjendorf war am vergangenen Samstag und war voller Hoffnung und Motivation geprägt. Das erste Doppel bestritten Michael Rösener zusammen mit Philipp Rösener gegen die Gäste vom SG FTV/HSV/VfL 93 Hamburg 2, wobei der TV Metjendorf als Sieger hervor ging (21:13, 21:13). Leider konnten Wiebke Bunjes und Verena Wübben das parallel gespielte Damendoppel nicht zum Sieg führen.

Weiterlesen...

31. Ammerland-Cup ein großer Erfolg

Schon traditionsgemäß findet der Ammerland-Cup immer am ersten Wochenende des neuen Jahres statt. Viele Badmintonspieler aus ganz Niedersachsen nutzen diese Möglichkeit, um kurz nach den Feiertagen die überflüssigen Kilos wieder loszuwerden. So trafen sich am vergangenen Wochenende 150 Spieler und Spielerinnen, um an zwei Tagen und in drei Disziplinen um den Titel zu spielen.

Weiterlesen...

31. Ammerland-Cup

Die Ausschreibung findet ihr hier.

Die Ergebnisse vom Samstag findet ihr hier.

Die Ergebnisse vom Sonntag findet ihr hier.

2 Siege für die dritte Mannschaft

Beim SC Wildeshausen konnte die 3. Mannschaft des TV Metjendorf ihren Aufwärtstrend weiter fortsetzen.

Im Auftaktspiel gegen die erste Mannschaft des Gastgebers konnte man mit einer 2:0-Führung durch die Herrendoppel Beyer/Wiechmann und Scholz/Franzmann erfolgreich das Endergebnis von 5:3 beginnen. Die weiteren Punkte besorgten die Einzel Thorsten Beyer und Clemens Franzmann sowie das Mixed Kathrin Pagel-da Silva/Florian Scholz.

Auch die zweiten Partie gegen den Lokalkonkurrenten Hundsmühler TV um die vorderen Tabellenplätze konnte erfolgreich gestaltet werden. Hier zeigten die Damen Ursel Hustert und Kathrin Pagel-da Silva ihre beste Saisonvorstellung und gewannen sowohl Damendoppel und -einzel und auch das Mixed mit Florian Scholz. Den 6:2-Sieg rundeten die Herreneinzel Thorsten Beyer und Tim Wiechmann sowie das Herrendoppel der beiden positiv ab. Mit diesem gewinnbringenden Spieltag schiebt sich die Mannschaft in das obere Drittel der Tabelle vor und darf wieder um den ersten Platz, der den direkten Aufstieg bedeutet, mitspielen.