Badminton im TV Metjendorf 04

Meike Mählhop wieder Norddeutsche Meisterin

Eine erfolgreiche Titelverteidigung gelang Meike Mählhop (TV Metjendorf) im Damendoppel der Altersgruppe O 40 bei den Norddeutschen Badmintonmeisterschaften O 35 bis O 70, die am Wochenende in Burg bei Magdeburg stattfanden. Während Meike Mählhop zusätzlich die Vizemeisterschaft im Mixeddoppel O 45 errang, konnte Janine Pajonk im Mixeddoppel O35 einen nicht erwarteten dritten Platz erzielen. Damit sind beide Metjendorfer Spielerinnen für die deutschen Meisterschaften qualifiziert, die am 10. bis 12. Mai 2013 in Berlin stattfinden.

Weiterlesen...

TV Metjendorf erfolgreichster Verein beim 19. Hundsmühler Osterturnier.

Beim 19. Osterturnier des Hundsmühler TV, an dem rund 170 Teilnehmer teilnahmen, gewann der TV Metjendorf wie oft in den vergangenen Jahren die Vereinswertung. Vier Disziplinen konnten die Badmintonspieler aus dem Ammerland für sich entscheiden.

Bilder hier

Weiterlesen...

TV Metjendorf verpasst Aufstieg in Oberliga

Dem Badmintonteam des TV Metjendorf ist der Aufstieg in die Oberliga Nord nicht gelungen. Mit einer gewissen Portion Enttäuschung aber auch dem Willen, es in der nächsten Saison erneut zu versuchen, ist die Mannschaft von den Aufstiegsspielen in Luckau – nahe der polnischen Grenze – zurückgekehrt.

Nachdem im ersten Spiel der Meister aus Sachsen – Anhalt, BV Halle 06, mit 7:1 besiegt wurde, gab es im entscheidenden  Treffen gegen den Titelträger aus Berlin/Brandenburg,  SG Luckau/Blankenfeld eine 2:6-Niederlage. Der Sieg für die vor heimischer Kulisse spielenden Ostdeutschen kam äußerst glücklich zu Stande. Vier der acht Spiele gingen nicht nur über drei Sätze, sondern wurden äußerst knapp- zum Teil erst in der Verlängerung – für den Gastgeber entschieden.

Einzelheiten folgen.

Bilder siehe hier und hier

Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord

Sch/Metjendorf. Das Badmintonteam des TV Metjendorf steht am Wochenende vor einer großen Bewährungsprobe: In Luckau (Niederlausitz) finden die Aufstiegsspiele zur Oberliga Nord statt. Die Ammerländer, die sich in souveräner Manier die Meisterschaft in der Niedersachsen-Bremen-Liga gesichert hatten, müssen sich mit der SG Luckau/Blankenfeld und dem BV Halle 06 auseinandersetzen. Von den drei Mannschaften steigt nur eine zur Oberliga Nord auf. Wenn die Ammerländer auch mit großer Begeisterung im Osten nahe der polnischen Grenze an den Start gehen, bleibt abzuwarten, wie sie sich gegen die Meister der Berlin-Brandenburg- und der Sachsen-Anhalt-Liga behaupten können. Die Spielstärke der beiden Mannschaften ist schlecht einzuschätzen.

Wir wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg und auch das Quäntchen Glück, das dazu gehört! Mädels und Jungs, haut rein!

TV Metjendorf Meister in drei Klassen

Eine für den TV Metjendorf sehr erfolgreiche Punktspielsaison ging zu Ende. Die 1. Mannschaft wurde Meister in der Niedersachsen-Bremen-Liga, die Dritte in der Bezirksliga und die Vierte in der Bezirksklasse. Der 2. Mannschaft ging in der Landesliga auf der Zielgeraden die Luft aus und muss sich mit dem dritten Tabellenplatz begnügen.

Spieler der 1. Mannschaft (v.l.n.r.): Andreas Karnbach, Mirco Morschöck, Michael Rösener, Philipp Rösener, Meike Mählhop, Wiebke Bunjes, René Beutler

Weiterlesen...

Gute Ergebnisse auf den Niedersachsen-Meisterschaften O35

Am Wochenende fanden in Cuxhaven die Badminton-Niedersachsen-Meisterschaften der Altersklassen ab 35 Jahren statt. Dabei konnten die Teilnehmer vom TV Metjendorfer drei Meister stellen. Hans G. Schimschal siegte im Herreneinzel O70, Meike Mählhop war im Damendoppel O40 und Ursel Hustert im Damendoppel O50 erfolgreich. Weitere vordere Plätze durch Lars Schönefeldt, Tim Puls, Janine Pajonk und Thomas Kuck rundeten das gute Ergebnis der Ammerländer ab.

Weiterlesen...

TV Metjendorf Meister in der Niedersachsen/Bremen-Liga. Herzlichen Glückwunsch!

Nach zwei klaren Siegen führt die 1. Mannschaft des TV Metjendorf die Tabelle der Niedersachsen-Bremen-Liga mit 9 Punkten uneinholbar an und sicherte sich damit vorzeitig die Meisterschaft. Aber auch die anderen Metjendorfer Mannschaften können aus eigener Kraft in ihren Spielklassen die Titel gewinnen.

Weiterlesen...

Hans G. Schimschal sagt „Tschüs“. Nach 30 Jahren verabschiedet er sich als Leiter der Badmintonabteilung.

Liebe Badmintonfreunde und natürlich auch –freundinnen,

vor 30 Jahren gab es einige wichtige Entscheidungen: Helmut Kohl wurde Bundeskanzler, der Hamburger SV Deutscher Meister und last not least wurde die Badmintonabteilung des TV Metjendorf  gegründet.

Nach vorherigen 20 Jahren Badminton im Polizei SV Oldenburg – davon 15 Jahre in gleicher Funktion wie anschließend im TV Metjendorf – gründete ich 1982 die Badmintonabteilung im TV Metjendorf. Während meine Vorstellungen erwartungsgemäß umgesetzt worden sind, konnte wohl keiner ahnen, dass ich die nächsten 30 Jahre ununterbrochen als Abteilungsleiter, Trainer und Spieler  mit dieser Abteilung verbunden sein würde.

Weiterlesen...

Ann-Kathrin Krol und Johann Barth gewinnen Ranglisten

Metjendorf/Sch. Am 9. Febr. 2013 fand in Osnabrück ein B/C-Einzel- Ranglistenturnier statt. Während bei den Damen nur in einer Klasse gespielt wurde, wurden die 20 Herren in zwei Spielklassen aufgeteilt. Dabei gewann Ann-Kathrin Krol die B-Klasse und in der C-Klasse setzte sich Johann Barth durch.

Weiterlesen...

2. NBV-B+C-RLT Doppel/Mixed 2012/2013

Metjendorf/Sch. Am Wochenende fand in Wilhelmshaven ein stark besetztes Badminton-Ranglistenturnier für Doppel und Mixed statt, an dem 40 Doppel aus 23 Vereinen am Start waren. Dabei konnten die Teilnehmer des TV Metjendorf in allen drei Disziplinen die Sieger stellen.

Weiterlesen...